Die einzige Content-Marketing-Strategie, die du kennen solltest

Die einzige Content-Marketing-Strategie, die du kennen solltest

Content-Marketing ist eine der mächtigsten Methoden, um Traffic im Internet zu generieren. Es gibt unzählige Strategien, die zu einer erfolgreichen Interessenten- und Kundengewinnung führen, aber nur eine einzige Strategie, die dazu noch sehr einfach ist, ist so mächtig und unschlagbar zugleich.

Autor
Inhaltsverzeichnis

Content soll das Wichtigste sein, wenn es um Marketing im Internet geht. Und so ist es auch, die Content-Erstellung ist eine der wenigen Aktivitäten, die tatsächlich dafür sorgen, dass du mit einem Unternehmen mehr Interessenten und Kunden gewinnst.

Content-Marketing hat schon immer funktioniert, und es funktioniert auch noch 2021.

Das große Problem ist, dass du mit Content-Marketing keine sofortigen Ergebnisse erzielst. Es kann Wochen und Monate dauern, bis man das Ergebnis von einem Stück Content sieht, was kaum verwunderlich ist, da jeden Tag Millionen von neuen Inhalten erstellt werden – das ist eine Menge!

Content-Marketing funktioniert

Es ist immer eine gute Idee, zuerst herauszufinden, wie das Ergebnis einer Maßnahme aussehen wird. Das motiviert einen sehr, einen Weg zu gehen, auch wenn er auf den ersten Blick lang und schwierig aussieht. Motivation ist die endlose Flamme in uns, die wir nicht erlöschen lassen dürfen.

Content-Marketing ist kein Spaziergang zu einem erfolgreichen Online-Business, so viel muss jedem klar sein, der sich mit diesem Thema beschäftigt. Dragon360 offenbart ein sehr wichtiges Detail über Content-Marketing und dessen Zweck:

61 % der Verbraucher sagen, dass sie eher von einem Unternehmen kaufen, das maßgeschneiderte Inhalte anbietet.

Qualitativ hochwertige Inhalte wirken sich auf den Kauf aus. Das Vertrauen, das du mit diesen Personen durch Inhalte aufbaust, kann dir helfen, mehr Kunden zu gewinnen. Content-Marketing ist also ein sehr wichtiges Instrument, um letztendlich verkaufen zu können.

Vorbereitungen für erfolgreiches Content-Marketing

Bevor ich dir eine ganz einfache Strategie verrate, wie dein Content-Marketing auf jeden Fall erfolgreich wird, gibt es einige Details zu klären, und zwar folgende:

  1. Welche Inhalte brauchst du, um die richtigen Leute auf deine Angebote aufmerksam zu machen?
  2. Wer wird diese Inhalte erstellen?

Welche Inhalte benötigst du wirklich?

Zuallererst muss der Umfang der Themen klar definiert werden. Du musst sehr genau wissen, welche Inhalte du brauchst, um deine Zielgruppe im Internet zu erreichen und somit Inhalte ausschließen, die nicht zu mehr Umsatz führen werden.

An dieser Stelle solltest du meinen anderen Artikel mit den besten Ideen für effektives Content-Marketing lesen.

Du musst an diesem Punkt wissen, wer deine Zielgruppe ist und was ihre Interessen sind. Beim erfolgreichen Content-Marketing geht es darum, genau die richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen, wenn sie nach einer Lösung suchen.

Du bietest diese Lösung in Form von Inhalten an, und es spielt keine Rolle, in welchem Format die Lösung angeboten wird:

Du findest heraus, welche Nachfrage nach Inhalten zu deinem Thema besteht und bedienst diese Nachfrage mit deinem Content.

Wer wird diese Inhalte erstellen?

Sobald du weist, welche Inhalte benötigst werden, damit dein Content-Marketing wie eine Rakete hochgehen kann, musst du die Frage klären, wer die Inhalte erstellen soll:

  1. Du selbst.
  2. Eine andere Person.

Wenn ich ehrlich bin, fällt es auch mir manchmal sehr schwer, mich eine Stunde lang hinzusetzen und einen Artikel zu schreiben. Aber diese Arbeit muss gemacht werden... es gibt hier leider keine Abkürzung.

Ich habe zwar schon einmal darüber nachgedacht, ob es Sinn machen würde, jemanden zu bezahlen, der für mich Artikel schreibt und sie auf meinen Websites veröffentlicht, doch ziemlich schnell habe ich einen sehr wichtigen Grund gefunden, das Vorhaben, das Schreiben der Texte auszulagern, nicht zu praktizieren.

Warum ich meine Artikel selbst schreibe:

Meine Artikel haben eine gewisse Qualität und einen Charakter, die ich dauerhaft beibehalten will, weil ich im Grunde nur über das schreibe, was mich interessiert und wovon ich etwas verstehe.

Und es geht hier nicht nur um Textinhalte, sondern auch um andere Formate, wie z.B. Video, Podcast, eBooks etc. Alle diese Inhalte haben einen Fingerabdruck, der so einzigartig ist, wie die Person, die den Inhalt erstellt hat.

Wenn man selbst der Experte ist, muss man die Inhalte selbst erstellen. Wenn du Content-Marketing professionell betreiben willst, stellst du richtige Autoren ein, bildest ein Redaktionsteam, teilst die Autoren in Themengruppen ein und sie erstellen dann den Content – so machen es mehr oder weniger die großen Websites.

Die „1-Inhalt-pro-Tag“-Regel

Ich habe dir eine Strategie versprochen, die dein Content-Marketing in die Höhe schießen lässt, und ich möchte dieses Versprechen halten... es ist eine Regel, die du ab heute jeden Tag praktizieren musst oder zumindest solltest.

Erstelle jeden Tag ein Stück Inhalt und veröffentliche es irgendwo im Internet.

So einfach?

Natürlich, was hast du erwartet, dass ich dir hier den Aufbau eines Atoms erkläre. Wir kochen alle mit dem gleichen Wasser, der einzige Unterschied ist der Wasserkocher, den wir dafür verwenden.

Bei der „1-Inhalt-pro-Tag“-Regel geht es darum, jeden Tag ein Stück Content zu erstellen, egal in welchem Format: Text, Video, Grafik, etc. Du erstellst diesen Inhalt und veröffentlichst ihn irgendwo im Internet, was in etwa 360 Inhalten pro Jahr entspricht.

1 Inhalt pro Tag

Wo ist hier die Magie?

  1. Motivation. Du wirst jeden Tag motiviert beginnen, weil du ein konkretes und sehr einfaches Ziel hast.
  2. Beständigkeit. Du wirst kontinuierlich am Content-Marketing arbeiten und auf diese Weise über einen langen Zeitraum viele Inhalte erstellen.
  3. Nachhaltigkeit. Während du kontinuierlich deine kleine Armee an Inhalten erstellst, wird diese Armee jeden Tag größer und stärker werden.

Was sich völlig banal anhört, ist eine sehr mächtige Strategie, die dein Content-Marketing spätestens nach einem Jahr dramatisch nach vorne bringen wird. Du wirst nach einem Jahr deutlich mehr Interessenten und Kunden erreichen als noch ein Jahr zuvor.

Ein Stück Content pro Tag sind 360 Stück Content pro Jahr und wenn wir einfach mal davon ausgehen, dass jedes Stück Content nur 5 neue Interessenten pro Tag bringt, dann sind das mehr als 50.000 Menschen, die du jeden Monat mit deinen Inhalten erreichst.

Und es wird sogar noch besser ...

Stell dir nun vor, du würdest diese Menge an Traffic z.B. über Klick-Werbung einkaufen und der Klickpreis läge bei nur 0,10 Cent, obwohl du für halbwegs lukrative Themen mindestens 0,20 Cent pro Klick zahlen müsstest, würdest du jeden Monat 5.400 Euro an Werbekosten sparen!

Ist das Motivation genug, gleich jetzt anzufangen, jeden Tag mindestens einen frischen Inhalt irgendwo im Internet zu veröffentlichen, am besten auf der eigenen Website?

Fazit

Content ist King.

Es funktioniert und bringt in vielen Fällen sehr gute Ergebnisse. Wichtig ist, dass man eine Strategie entwickelt, wie man kontinuierlich guten Qualitätsinhalt erstellt, um langfristig maximal von dieser Maßnahme zu profitieren.

Selbst wenn du nur ein Stück Content pro Tag erstellst, was selten mehr als 2 Stunden dauert, hast du nach einem Jahr bereits mehr als 360 Stück Content im Internet platziert, die kontinuierlich neue Interessenten und Kunden bringen.

Autor
Über Vitali Lutz

Mein Name ist Vitali Lutz und ich arbeite seit 2007 als Selbständiger im Internet – seit 2010 hauptberuflich. Auf dieser Website beschäftige ich mich mit den Themen Online-Business und -Marketing, Selbstständigkeit und vielem mehr.

TwitterFacebookLinkedInQuora